Skip to content

Chill Out-Mix: Downbeatz at Ritter Butzke, Berlin

Live recorded: 30.09.2011
Style: Ambient, Chill Out, Downbeat

Ein wirklich gelungener Abend war das da gestern in der Butzke. Leider konnte ich nicht rechtzeitig zum Beginn und den Vorträgen da sein, aber der wirklich großzügige Ambient-Floor sah, als ich dann kam, immer noch gut gefüllt und irgendwie beglückt aus.

Eigentlich hatte ich viel mehr atmosphärischen Sound, Dub und tatsächlichen Ambient in Planung, aber wie es eben fast immer so ist, kam es dann doch ganz anders und ich spielte mich durch eher organischen und jazzlastigen Downbeat der letzten 20 Jahre und das war ein Spaß. Mixtechnisch ging das nicht immer ohne Ecken, aber das ist mir mittlerweile bei der Art von Sound ohnehin egal.

Fazit: Eine wirklich schöne Veranstaltung, von denen es viel zu wenige gibt.

[audio:http://www.kraftfuttermischwerk.de/music/das_kraftfuttermischwerk_-_downbeatz_at_butzke_-_30.09.2011.mp3]
(Direktdownload)

Tracklist:
Sowas dermaßen Großes / Notwist – Lichter
Sven Weisemann – Xine IV – Lyra
Blame – Oceans Of Hope
Amba – Moonbathing
The Future Sound of London – My Kingdom
Single Cell Orchestra – Knock Out Drops [200 Proof Mix]
Ambientium – Europa
Planet Boelex & Lisa’s antenna – Outlet
David Holmes – Gone (K&D Session)
Banzai Republic – Fætter Dub
Sensorama – Echzeit
Massive Attack – Radiation Ruling the Nation (Protection)
Lamb – Trans Fatty Acid
Doris Days & Zero 7 – To Ulrike M.
Norman Feller – Cosmolux
The Sushi Club – Niku-Jaga
P. Laoss – Sticky Dub
Ruxpin – 9Mars
Ruxpin – Art of Love
Bugge Wesseltoft – Yellow is the Colour
Bush – Letting The Cables Sleep (The N.O.W. Remix)
Sofa Surfers – Sofa Rockers (Richard Dorfmeister Remix)
Apparat – Komponent (Telefon Tel Aviv Remix)
Scuba – Before
Bullinuts – Because It Does
Soehngen – Un Blocker
Afterlife – Breather 2000